U16-Spielgemeinschaft bleibt in Düsseldorf ungeschlagen

Brühl – Drei Siege aus drei Partien konnte die U16-Spielgemeinschaft des Brühler TV mit d160228 U16 Turnier Düsseldorf Presseen beiden Nachbarvereinen Rugbyclub Hürth und ASV Köln am letzten Turniertag des NRW-Rugbyverbandes für sich verbuchen.
Seit mehr als einem Jahr firmieren die Jugendspieler der drei Rugbyvereine unter dem gemeinsamen Namen Spielgemeinschaft Rheinland und werden dabei immer erfolgreicher. Am Turniertag in Düsseldorf standen mit Christian Schmidt (Flanker), Eric Schulze (Lock), Simon Burbach (Gedrängehalb), Lasse Kerstan (Center) und Simon Maas (Wing) diesmal fünf Brühler Jugendspieler im Team.
In die erste Partie gegen ein Mixed-Team verschiedener Vereine startete die Spielgemeinschaft noch verhalten, steigerte sich nach der Pause deutlich und gewann souverän mit 15:0.
Das nächste Spiel gegen die Jugend des Zweitligisten RC Aachen endete 29:0. Die Spielgemeinschaft ging diesmal von Beginn an sehr konzentriert zur Sache. Eric Schulze legte dabei einen sehenswerten Versuch.
Der schwerste Brocken wartete zum Schluss mit den Düsseldorfer Dragons/International School Düsseldorf. Das Match wurde hart und kampfbetont auf Augenhöhe geführt. Als Konsequenz konnte die Spielgemeinschaft mit einem erhöhten Strafversuch 7:0 in Führung gehen. Mit einer geschlossenen Abwehrleistung wurde im Anschluss mehrfach das Anrennen der Düsseldorfer vor der eigenen Endzone gestoppt. Kurz vor Schluss erzielten die Dragons jedoch noch verdient den einzigen Gegenversuch des Tages. Die Erhöhung aus schwieriger Position ging daneben und so blieb es bis zum Abpfiff beim Stand von 7:5 für die Rheinländer.
Das nächste U16-Turnier des NRW-Rugbyverbandes findet am 13. März in Brühl auf der Sportanlage Brühl-Ost (Schildgesstraße 109) statt. Wer die erfolgreiche SG Rheinland gerne einmal in Aktion sehen möchte, ist herzlich eingeladen ab 11 Uhr als Zuschauer vorbeizukommen.
Getagged mit: ,